Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück
 

Stadtheuriger Gigerl

1. Bezirk, Rauhensteingasse 3

gigerl1.jpg


Die Gebäudegruppe an der Rauhenstein-, Ball- und Blumenstockgasse gehört zu den geschichtsträchtigsten Ecken in der Wiener Altstadt. Von 1230 bis zur Auflassung 1783 stand hier das Himmelpfortkloster St. Agnes. Um 1787 errichtete Josef Gerl im Aufrag von Camillo Graf Colloredo das heutige Gebäude im Zwickel Ball-/Blumenstockgasse unter Verwendung historischer Bausubstanz des Klosters.

Im Erdgeschoss bedfindet sich heute der Stadtheurige Gigerl, geführt von Franz Blizenec und Franziska Bender. Namensgebend ist eine urwiener Figur: Als "Gigerl" wurde ab dem auslaufenden 19. Jh. ein eitler Herr bezeichnet, der Wert auf ein sehr gepflegtes, modisches Erscheinungsbild legte und den Freuden des Lebens zu frönen pflegte. Vergleichbar ist der Begriff mit dem heute gelegentlich noch gebräuchlichen "Dandy".

Im Stadtheurigen Gigerl herrscht sehr wienerische Atmosphäre - allein schon wegen der uralten Mauern und niedrigen Stichkappentonnen mit langgezogenen Gurten, welche eine jahrhhundertealte Geschichte erzählen. Man betritt das Gasthaus von der pflastersteinbesetzten Blumenstockgasse her. Der "Gigerl" bietet traditionsgemäss Wiener Küche mit allem, was ein ordentliches Heurigenlokal auffahren muss. Lagebedingt finden sich im "Gigerl" gern Wienbesucher ein, aber auch die lokale Bevölkerung weiss das Ambiente hier zu schätzen. Die Bedienung ist ausnehmend freundlich und aufmerksam.

 

gigerl3.jpg gigerl2.jpg



gigerl4.jpg

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com