Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück
 

Café Sluka

1. Bezirk, Rathausplatz 8
 

Klein und elegant ists, das Sluka. Im Jahre 1891 eröffnete Wilhelm Josef Sluka im Parterre des 1877 errichteten monumentalen Arkadenhauses neben dem Rathaus eine Konditorei mit einem dazugehörigen Café. Slukas Gattin Josefine zeigte sich besonders aufopfernd für die Konditorei. Bis heute ist das Sluka Inbegriff für feine, hochvollendete, aber teure Zuckerbäckerei. Von 1896 bis zum Untergang der Monarchie wurde das Kaiserhaus vom Sluka beliefert, und in der Folge traf sich hier die vornehme Wiener Gesellschaft.


Heute finden die Leckereien regen Absatz bei feinen Herrschaften aus der bürgerlichen Josefstadt, bei Burgschauspielern oder bei Parlamentarieren und Rathausherren. Das kleine Kaffeehaus ist biedermeierlich und edel ausgestattet mit goldgerahmten Lackvertäfelungen, Spiegeln und Kristalllustern. Von Frühling bis Herbst kann man sich unter den prächtigen Arkaden vor dem Café einen Kaffee und ein Stück der berühmten Sluka-Torte schmecken lassen.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8-19 Uhr, Samstag 8- 17.30 Uhr

 


 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com