Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück
 

Pfarrkriche Grinzing
zum heiligen Kreuz

19. Bezirk, Himmelstrasse 25


grinzing_kirche.jpg 

Die spätgotische Pfarrkirche zum heiligen Kreuz in Grinzing entstand in den Jahren von 1417 – 1426 nach einer Initiative von rund zwölf hier ansässigen Familien. Erst im Jahre 1783 wurde Grinzing nach einem Erlass Kaiser Josephs II. eine eigene Pfarre und gehörte dem Stift Klosterneuburg an. Die beiden Türkenbelagerungen brachten Zerstörung durch Feuer nach Grinzing, aber jedes Mal wurde die Kirche wiederaufgebaut. Renoviert wurde die Pfarrkirche in den Jahren 1881 und zum letzten Mal 1986, wobei mehrere sanitärtechnische und bauliche Neuerungen an der Kirche vorgenommen wurden.
Die Kirche hatte einst eine barocke Ausstattung, welche später jedoch wieder entfernt wurde. Relikte aus dieser Zeit sind die beeindruckende Kreuzigungsgruppe, welche sich mittig an der Chorwand befindet, und das Taufbecken. Sehr auffallend sind die kunstvoll bemalten Fenster aus dem Jahre 1881. Sie stammen aus der Firma Carl Geyling, welche noch heute existiert. Ihre satten und dichten Farben dimmen das einfallende Tageslicht stark, leuchten dafür aber umso mehr. Der Orgelprospekt auf der von spätgotischen Säulen gestützten Empore stammt vermutlich aus der Barockzeit.
 

 



kirche_grinzing_1825.jpg
Grinzing um 1825



 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com