Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück
 

Palais Salm

7. Bezirk, Mentergasse 11

Um 1879 wurde das späthistoristische Wohnpalais vom Architekten Johann Theiss schräg gegenüber dem Chor der Altlerchenfelder Kirche erbaut. In den Jahren 1913 und 14 adaptierten Karl Riess und Franz Quidenus das Palais für Erich Altgraf zu Salm. Im Zuge dessen wurde der Hoftrakt neu gestaltet und das Dach ausgebaut. Heute hat im Palais Salm mitunter die Österreichische UNESCO-Kommission ihren Sitz.

Das dreigeschossige und sechsachsige Palais schliesst sich im 90 Grad-Winkel an eine Reihe von Gründerzeithäusern an und ist fast freistehend. Die Fensterrahmungen sind mit reichen Neobarock- und Empireornamenten gestaltet. Die Fenster der Beletage heben sich mit Segmentgiebelverdachungen von den restlichen Fensterpartien ab. Das Portal ist seitlich angebracht, darüber prangt eine verzierte Kartusche mit dem Salmschen Wappen. Das Entrée ist barockisierend, und das Stiegenhaus ist mit einem bemerkenswerten Schmiedeeisengeländer versehen. In den Räumen des ersten Obergeschosses hat sich zum Teil die originale Ausstattung wie Stukkaturen und Kamine erhalten.

Im E-Book "Wiener Palais", welches hier bezogen werden kann, finden Sie sämtliche auf dieser Webseite beschriebenen (existenten) Palais zusammengefasst. Derzeit ist auf dem Markt keine vergleichbare Publikation erhältlich. Das Dokument wird exklusiv bei Planet-Vienna angeboten.

   


 


 

 


 

 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com