Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer
English
   
   
   
   

 

 

<< zurück
 

Spitalkirche Mödling

 

Die reizvolle spätgotische Kirche wurde in der Zeit von 1443 bis 1453 erbaut und ist dem Heiligen Aegidius geweiht (ursprünglich der hl. Katharina). Die Bezeichnung „Spitalkirche“ rührt von dem Spital, welches früher an die Kirche angebaut war. Darunter war zu der Zeit nicht etwa ein Krankenhaus gemeint, wie man es heute verstehen würde, sondern ein Altenheim. Die Spitalkirche diente mehrmals als Ersatzpfarrkirche, mitunter während der Türkenkriege, wenn die anderen Gotteshäuser zerstört waren. Der steile Dachstuhl der einschiffigen Saalkirche wurde um 1685 konstruiert und wird von einem kleinen schlanken Spitzturm überragt. Etwa zu der Zeit erhielt die Kirche eine barocke Innenausstattung, welche jedoch in der Zeit um 1880 wieder entfernt wurde. Die regotisierte Kirche erhielt einen neugotischen Hochaltar und Tabernakel. Im Hochaltar stehen die Figuren der Maria in der Mitte, zu ihrer Rechten der hl. Martin und zu ihrer Linken der Kirchenpatron Aegidius. Darüber prangt Christus, Herrscher über die Welt. Die reiche Bemalung der Gewölbe stammt von den Gebrüdern Franz und Karl Jobst. Auf dem Schlussstein im Gewölbe über dem Altar prangt der Heilige Geist als Taube in einem Strahlenkranz. Eine Besonderheit ist der Teufelskopf, welcher unter der Dachrinne an der Südwand angebracht ist. Er ist weit herum bekannt und wird oft auch von Touristen bestaunt.
 


 


 


 

 


 

Die Spitalkirche Mödling zur Biedermeierzeit

 


 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com