Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück
 

Froschkönig-Brunnen

11. Bezirk, Simmeringer Hauptstrasse 165

  froschkoenig_brunnen1.jpg

Im Jahre 2000 wurde der östliche Ast der Linie U3 von Erdberg bis Simmering verlängert. Zwar gilt die Endstation Simmering als fixiert, doch gibt es immer wieder Bestrebungen, die Linie bis nach Kaiserebersdorf zu erweitern. Im Rahmen der Umgebungsgestaltung der vorläufigen Endstation Simmering erhielt der Österreichische Künstler Gottfried Kumpf (*1930) den Auftrag, den Platz im Zwickel Simmeringer Hauptstrasse / Kaiser-Ebersdorfer-Strasse mit einem Kunstwerk auszustatten.

Kumpf entwarf für die Stadt Wien einen kreisrunden Brunnen mit einer über hüfthohen Froschkönig-Skulptur aus bemalter Bronze. Der rund 300 Kilo schwere Frosch sitzt auf einer grossen Kugel aus rostfreiem Stahl, welche symbolisch diejenige goldene Kugel darstellt, welche die Prinzessin im Grimm-Märchen in den Brunnen fallen lässt und die ihr vom Froschkönig zurück gebracht wird. Auf den Bänken um den insgesamt 2,30 Meter hohen Froschkönig-Brunnen sammeln sich gern Ruhesuchende. Die benachbarte Bar mit Aussenbereich ist nach dem Brunnen benannt.

Eine weitere Froschkönig-Skulptur von Gottfried Kumpf steht im Tiergarten von Schloss Schönbrunn. Er dient als Trinkwasserbrunnen.


 

froschkoenig_brunnen2.jpg

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com