Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer
English
   
   
   
   

 

 

<< zurück
 

Michaelerkirche

1. Bezirk, Michaelerplatz


 

Baujahr ab 13. Jh.
Stil Romanik / Gotik / Renaissance / Barock / Klassizismus
Patrozinium hl. Michael
 
Kurzbeschreibung - Bau der romanischen Kirche im 13. Jh.; Chor aus dem 14. Jh.
- Im Laufe der Jahrhunderte mehrmals umgebaut und erweitert
- Ein Erdbeben zerstört im 16. Jh. obere Teile des Turmes mit Helmdach; Neubau mit Spitzdach
- Um 1725 Errichtung des Portalvorbaus durch Antonio Beduzzi
- Engelsturzgruppe aus Sandstein von Lorenzo Mattielli, ebenfalls von 1725
- Einzigartiger Rokoko-Hochaltar von Jean Baptiste d’Avrange
- Um 1792 Bau der klassizistischen Fassade durch Ernest Koch
- Uraufführung von Mozarts Requiem in der Michaelerkirche
- Kreuzigungsaltar und Triumphbogenaltar um 1823 von Johann Zobel
- Bedeutende Gruft unter der Kirche (Michaelergruft)
 

Eine ausführliche Textbeschreibung dieser und anderer Kirchen in Wien finden Sie im eBook "Wiener Kirchen", das hier bezogen werden kann. Neben der Baugeschichte ist dort zusätzlich jeweils die architektonische Beschreibung nachzulesen. Derzeit ist auf dem Markt keine vergleichbare Publikation erhältlich. Das Dokument wird exklusiv bei Planet-Vienna angeboten.

   

 

Die Michaelerkirche und vor allem die Grüfte in ihrem Untergrund sind ein europaweit einzigartiges und ganz besonders erhaltenswertes Kulturgut. Leider sind insbesondere die Grüfte dem Verfall ausgesetzt und müssen dringend erhalten werden. Deshalb ist die Michaelerkirche auf Spenden angewiesen. Wenn Sie, liebe(r) Leser(in), zum Erhalt dieses unersetzlichen Kulturgutes beitragen möchten, so finden Sie hier die nötigen Informationen. Herzlichen Dank!

 

Michaelerkirche, Wien

Michaelerkirche, Wien
 

Michaelerkirche, Wien


Michaelerkirche, Wien




 


 


Die Michaelerkirche in ihrer alten Gestsalt um 1724


Renaissanceportal zur Turmkapelle - neu restauriert


 

 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com