Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück


Nico Dostal (1895-1981)


Am 27. November 1895 wurde Nico Dostal in Korneuburg nahe bei Wien geboren. Sein eigentlicher Vorname lautete Nikolaus Josef Michael. Die Lehrjahre absolvierte er in Klosterneuburg bei Professor Goller. Er studierte zuerst Kirchenmusik, war später tätig als Kapellmeister in Innsbruck, St. Pölten, Czernowitz, lebte von 1946 bis 1954 in Wien und danach in Salzburg. Er widmete sich von da an der Unterhaltungs-, Schlager- und Filmmusik, bevor er fast nur noch Operetten schrieb. Berühmtheit erlangte er im Jahre 1933 mit seiner Operette 'Clivia' in Berlin. Weiter erfolgreiche Werke folgen wie 'Die Vielgeliebte', 'Die ungarische Hochzeit' oder 'Zirkusblut'. Insgesamt 18 Operetten entsprangen seiner Hand.

Nico Dostal verstarb am 27. Oktober 1981 in Salzburg wo er auf dem Kommunalfriedhof in einem Ehrengrab beigesetzt wurde.

 

 

 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com